Was sollte nach der Laserbehandlung beachtet werden?
Grundsätzlich gilt: je weniger an den gelaserten Arealen manipuliert wird, desto schöner ist das Ergebnis. Behandelte Areale dürfen 3 Tage lang nur sehr vorsichtig gewaschen werden, beim Abtrocknen müssen die Stellen leicht abgetupft werden. Feuchtigkeitscremes und Puder-Makeup bzw. Rouge sind erlaubt. Krusten oder Blasen dürfen grundsätzlich nicht abgekratzt oder entfernt werden. Sechs bis 12 Wochen nach der Lasertherapie ist die neue Haut noch erhöht sonnenempfindlich und muss unbedingt geschützt werden (Sonnen-Blocker, Lichtschutzfaktor 40 oder mehr).